Klangerlebnis unterwegs

 

Musikberieselung überall und jederzeit ist heute allgegenwärtig – leider oft belanglos und in äusserst zweifelhafter Klangqualität. Natürlich ist es praktisch mit Smartphone und Tablet-Computer die Musik immer dabei zu haben oder mittels Streamingdiensten neu zu holen. Die meistverbreiteten Dienste wie iTunes, Spotify und Co., mit traditionell stark komprimierter Musik, begeistern eher durch ihre Möglichkeiten statt deren mitreissender Klangqualität. Leider.

 

Zuhause auf Mac mini und im Büro auf einem MacBook ist ­iTunes für die Musik-Bibliothek und PureMusic als Player-­Software für den Klang zuständig. Unterwegs auf iPad und iPhone ist die App «Musik» bestens gerüstet für sehr hohe ­Klangqualität unkomprimierter Musik – sogar hochauflösend mit 96 oder 192 kHz – via Kamera-Adapter mit USB, asynchron auf ihren Traumwandler, z.B. ami DDH-1. Mit dem Qobuz HiFi-Abo ist auch das Streamen in voller CD-Qualität auf die Portables möglich. Für noch besseren Klang und für Netz­unabhängigkeit unterwegs kann die Musik auch herunterge­laden und lokal gespeichert werden.

 

Riesige Auswahl – Klassiker oder topaktuell – in voller Qualität oder HighRes-Highlights von zuhause mitnehmen mit Ihren bereits vorhandenen portablen Geräten ist möglich – ohne neue Spezialgeräte. Bleibt nur die Fleissarbeit die komprimierte Langweilermusik zu löschen und durch spannendes neues zu ersetzen. Gute Unterhaltung!

iPhone, iPad und Android-Smartphone

Der hohe Stellenwert von Apple hat bei reson ja schon lange Tradition.

Vielfach sind gewisse Lösungen zuerst aus dieser Ecke gekommen und erst später durch Alternativen ergänzt worden. Einzelne der beschriebenen Szenarien lassen sich heute durchaus auch mit Android-Geräten realisieren – das geräte­übergreifende Gesamtsystem in seiner Perfektion und Schönheit ist jedoch wohl noch immer Apples Trumpf.

zur nächsten Seite